Aktuelles

Positives Ergebnis des Kleefelder Halloween-Shoppings 2018

22. November. 2018 16:22

Von: Winfried Mokrus


Rubrik: Kleefeld

Nach jahrelangem Umbau fängt die Bevölkerung an, die Straßen wieder anzunehmen.



Kleefelds Geschäfte waren beim Kleefelder Halloween Shopping2018 intensiv geschmückt.



Glückliche Gewinnerin: Claudia Rabe-Teuchner gewann in der Kleefelder Halloween-Tombola ein nagelneues E-Bike. Bezirksbürgermeister Henning Hofmann und Kleefelds Unternehmer gratulierten herzlich.


Hannover. Der Neustart scheint zu glücken. Nach insgesamt mehr als 7 Jahren Bauarbeiten im Herzen Kleefelds neigen sich die Umbauten am Kantplatz, beim Hochbahnsteig, an den Gleisanlagen der Stadtbahn und im Straßenbau des Kerngebiets dem Ende entgegen. „Eine schwierige Phase geht zu Ende“, sagt denn auch Beate Lenkeit, Vorsitzende der Kleefelder Unternehmer. „Mit unserem Kürbis-Buchstaben-Suchspiel, den Kleefelder Halloween-Shopping-Angeboten am 30. Oktober und der anschließenden Großtombola haben wir ein Lebenszeichen gesetzt“.

Die Gesamtsituation der letzten Jahre war für Kleefelds Unternehmer in der Scheide-, der Kirchröder-, der Breithaupt- und der Berckhusenstraße erschreckend gewesen. Die aufeinanderfolgenden Baumaßnahmen ließen Kunden wegbleiben und die Umsätze im Durchschnitt um 30% in den Keller sinken. Mehr als 10 Geschäfte gaben auf, darunter auch die Filiale der Deutsche Bank.

Postive Entwicklung
Doch aktuell setzt eine positive Entwicklung ein: Die Baumaßnahmen enden im November 2018 und das erstmals durchgeführte Kürbis-Buchstaben-Suchspiel im Rahmen des Kleefelder Halloween-Shoppings motivierte Bevölkerung und Händler Ende Oktober gleichermaßen. Zusätzlich warb ein 20-seitiges Booklet mit Sonderangeboten für das Einkaufen im Stadtteil.

„Wir sind alle positiv überrascht“, zieht Kleefelds Unternehmer-Chefin Beate Lenkeit Resümee: „Wir haben eine gute Resonanz erlebt und mit neuen Geschäften in der Scheidestraße (Galerie Glaserei Knoke und Feinkostgeschäft VinoVeritas) sind wir attraktiver geworden. Jetzt warten wir auf die Eröffnung von Kind Hörgeräte/Optik in der Kirchröder Straße“, so Lenkeit weiter.



Zahlreiche Plakate forderten im Stadtteil zur Suche nach Kürbis-Buchstaben auf.

Tombola-Gewinnerin
Positiv überrascht zeigte sich auch Claudia Rabe-Teuchner. Die Kleefelderin gewann in der großen Halloween-Tombola am 30. Oktober 2018 den Hauptpreis -  ein geradezu maßgeschneidertes E-Bike. Gemeinsam überreichten Bezirksbürgermeister Hofmann, Verbandschefin Lenkeit und E-Bike Spender Schöll (Pilos Fahrradshop) den Hauptpreis. Aber auch die zahlreichen anderen Preise fa

nden reißende Abnahme. Kein Wunder - hieß doch der Lösungssatz in der Halloween-Tombola 2018 „Endlich freie Fahrt in Kleefeld!“.