Aktuelles

Fotowettbewerbssieger prämiert / Stadtteilkalender Kleefeld 2020 vorgestellt

08. November. 2019 10:31

Von: Winfried Mokrus


Rubrik: Kleefeld

Die 40 Unternehmer der Standortgemeinschaft Wir sind Kleefeld e.V. haben am Sonnabend, dem 2. November 2019 erneut ihren örtlichen Fotowettbewerb beendet und die Sieger/Siegermotive bekanntgegeben.



Sieger und Jurymitglieder präsentieren den neuen Stadtteilkalender.



Große Fotoschau aller eingereichten Bilder vorweg. (Foto: Wolfgang Beermann).



Die Fotosieger: Dieter Schawandt (platz 1) und Wolfgang Kartscher (Platz2) vor ihren Bildmotiven.


Vorgegeben war das Thema „Überblicke“. Es führte zu attraktiven Luftaufnahmen einzelner Kleefelder Szenerien, die in dieser Form noch nicht veröffentlicht wurden. Im Rahmen der „Veranstaltung 30625Kultur“ stellten die Kleefelder Unternehmer auch ihren brandneuen Stadtteilkalender mit den besten Bildmotiven vor.


HÖLDERLINEINS in Gastgeberlaune
Die Öffentlichkeit, der gastgebende Bürgerverein Kleefeld, die Jurymitglieder und schließlich die mehr als 20 teilnehmenden Fotografen zeigten sich in bester Stimmung, als im neugeschaffenen Kleefelder Kulturhaus HÖLDERLINEINS am Sonnabend, dem 2. November 2019 noch einmal alle eingereichten Bilder auf Stelltafeln gezeigt wurden. Hauptgäste waren dabei die Fotojurymitglieder Dr. Carola Schelle-Wolff (Direktorin der Stadtbibliotheken Hannovers), Stadtbezirksbürgermeister Henning Hofmann und Wir-sind-Kleefeld-Vorstand Jürgen Witte. Und natürlich die zahlreichen Wettbewerbsfotografen im Alter zwischen 18 und 82 Jahren. 

Ein Erfolgteam: stehend die Siegerfotografen Dieter Schwandt und Wolfgang Kartscher– kniend: Stadtbezirksbürgermeister Henning Hofmann und der Stellv. Vorsitzende der Unternehmer von Wir sind Kleefeld e.V., Jürgen Witte.


Wie die besten Bilder des Wettbewerbs ausgewählt werden...
Moderator Winfried Mokrus führte nach Erläuterung der Juryleistung durch die besten Auswahl der besten Aufnahmen, die auch ihren Weg in den Stadtteilkalender Kleefeld 2020 fanden. Platz 3 der besten Aufnahmen errang Renate Genc mit einem Bild der Tulpenpracht vor dem Kleefelder Bahnhof. „Diese Blütenpracht musste ich einfach fotografieren“, erläuterte die Rentnerin. Platz 2 erzielte Wolfgang Kartscher mit einem Blick in das golden-leuchtende Herbstlaub der Eilenriede. „Das Foto entstand an der kleinen Hundebrücke, die von der Kaulbachstraße in die Eilenriede führt – das ganze bei tiefstehender Abendsonne“, berichtet Kartscher. Platz 1 schließlich belegte Dieter Schwandt mit seinem Foto des frühlingshaften Straßenzug der Kirchröder Straße. Schwandt erläuterte lachend: „Ich wollte schon immer ein Foto aus dem vierten Stock eines Wohnhauses in die Kirchröder Straße anfertigen. Als ich sah, dass es an einem Frühlingstag einen Umzug gab, bin ich spontan hin und habe den ausziehenden Mieter um eine Fotoerlaubnis gebeten – und das ist nun Platz 1.“

Die Sieger erhielten aus der Hand des Stadtbezirksbürgermeisters eine Urkunde sowie jeweils einen Einkaufsgutschein der Kleefelder Buchhandlung.

====

Der Stadtteilkalender Kleefeld 2020
ist ab sofort bei der Kleefelder Buchhandlung, Buchhandlung Böhnert Kirchrode, Buchhandlung Sternschnuppe (Groß-Buchholz) Bücherstube Konertz (List) und Hugendubel (Innenstadt) zum Preis von € 14,90 erhältlich. Die zahlreichen im Fußbereich des Kalenders vermerkten Sponsoren geben ihn aber auch oft kostenfrei ab.