Aktuelles

Eröffnungsfest Scheidestraße am 10. September 2016?

29. April. 2016 12:17

Von: Winfried Mokrus


Rubrik: Kleefeld

Die Straßenbauarbeiten waren seit April 2012 umstritten, jetzt geht der Umbau der Scheidestraße seinem Ende entgegen. Tiefbauamtsleiter Bernd Ebeling plant die Bauarbeiten bis Anfang September 2016 zu beenden. Der Unternehmerverein Wir sind Kleefeld und der Bürgerverein Kleefeld planen gemeinsam für Sonnabend, den 10. September 2016 von 14.00 - 19.00 Uhr ein Eröffnungfest.



Stadtteilfest zur Eröffnung der Scheidestraße? Kleefelder Bürgerverein und die Unternehmer von Wir-sind-Kleefeld planen bereits.



Modell Stadtteilfest List: eine Stadtteilrunde plant und organisiert seit 19 Jahren regelmäßig ein Bürgerfest auf der Klopstockstraße.


Die neue Scheidestraße,
wird mit Abschluss der Bauarbeiten Ende August 2016 erheblich schmaler als die bisherige Straße sein. Beidseitige Parknischen und ein ebensolcher Baumbestand werden die entstehenden breiten Fuß- und Radwege säumen. Bernd Ebeling, vom Bereich Bauen und Planen im Bauamt der Stadt Hannover, will den Zeitplan einzuhalten. Aber: Unwägbarkeiten gibt es immer. Die einschneidende Verkehrsveränderung während der Bauarbeiten ist nach wie vor die Einbahnregelung. Lediglich stadteinwärtsfahrende Fahrzeuge können die Scheidestraße passieren.



Slalomlauf durch die Baustelle: Aktuell macht das Einkaufen auf der Scheidestraße keine Freude.


Eröffnungsfest Scheidestraße
Für die Unternehmen im Baubereich war der Umbau eine Zäsur, die von starken Umsatzeinbußen begleitet wurde. Lärm, Schmutz, täglich sich ändernde Laufwege ließen und lassen das Einkaufen auf der Scheidestraße zum unerfreulichen Erlebnis werden. Daher soll  im Herbst 2016, wenn es nach den Kleefelder Unternehmern und dem Bürgerverein Kleefeld geht, ein gebührendes "Eröffnungsfest Scheidestraße" stattfinden. Als Planungstermin ist Sonnabend, der 10. September 2016 vorläufig gesetzt.

Die Organisatoren aus beiden Vereinen, haben sich die Durchführung eines stadtteilweiten, freudigen Bürgerfestes zum Ziel gesetzt. Alle Institutionen, Schulen, Kitas aber auch die Bereiche des Bürgervereins, der Schützen unter der lokalen Unternehmen sollen daran teilnehmen. Entlang einer verkehrsberuhigten oder gar für den Verkehr gesperrten Scheidestraße (östlicher Bereich) könnte eine kleine Pavillon- und Zeltstadt entstehen, in der Bürgernähe und Miteinander, Gedankenaustausch und Fröhlichkeit herrscht.

Erste Planungen für den 10. September 2016
"Wir denken anlässlich der Straßeneröffnung an ein gemütliches Bummeln zwischen Ständen und Zelten, an das Teilnehmen an den zahlreichen Aktionen der Kleefelder Unternehmer, Vereine, Schulen, Kitas und ein Musikprogramm von einer Bühne", erläutert Winfried Mokrus, Mitglied von Wir sind Kleefeld, das Projekt. An mehr als 50 Ständen zwischen Sparkassenfiliale und westlicher Berckhusenstraße könnte ausreichend Gelegenheit bestehen, sich zu stärken, mit verschiedenen Produkten einzudecken oder Kontakt zu örtlichen Vereinen sowie Institutionen und Einrichtungen wieder aufzunehmen. "An jedem Stand sollte allerdings auch eine kostenfreie Mitmachaktion für das Publikum geboten werden - und das muss nicht immer nur ein Glücksrad sein", so Mokrus weiter. Auf der Bühne könnte es Vorführungen geben sowie Chöre, Musiker und Unterhalter auftreten.

Finanzierung noch offen
Natürlich braucht eine solche Veranstaltung eine gesunde Finanzierung. Nicht nur die Gebühren der LH Hannover für solch eine Veranstaltung wollen abgedeckt sein, der Verkehr inklusive des Busverkehrs müsste umgelenkt werden. "Wir werden uns mit dem Stadtbezirksrat zusammensetzen", verspricht Beate Lenkeit, Vorsitzende der Kleefelder Unternehmer dazu. Durch die Kooperation mit dem Bürgerverein Kleefeld, dessen veranstaltungserfahrener Vorstand schon manches Stadtteilprojekt erfolgreich steuerte (30625 Musik, Dinnerkino, Windmühlenfest), wird die Veranstaltung gewiss eine große Resonanz haben.

---
Vereine und Institutionen, die Interesse verspüren, sich zu beteiligen, werden um eine kurze Nachricht gebeten an:

Unternehmerverein Wir sind Kleefeld e.V.
Kirchröder Straße 107
30625 Hannover