Start

Start / Impressum

Lesen ist die inspirierendste Sucht der Welt

Buchhandel hat in Kleefeld eine lange Tradition, seit fast 50 Jahren, ursprünglich als Buchhandlung Wolff & Hohorst, danach als Hahnsche Buchhandlung. Nach der Schließung der Hahnschen Buchhandlung 2002, drohte diese Tradition zu enden. Bis die heutige Inhaberin Beate Lenkeit die schon ihre Ausbildung bei Wolff & Hohorst machte und später bei der Hahnschen Buchhandlung tätig war sich ihren Traum erfüllte und im März 2003 die Kleefelder Buchhandlung eröffnete.

Im hellen, freundlichen Eckgeschäft mit 6 Schaufenstern präsentiert sich heute die Buchhandlung. Eine schöne Sitzecke lädt zum Verweilen ein, Grünpflanzen zwischen den Regalen schmücken den Raum. Das Buchangebot ist gezielt für die ganze Familie ausgewählt. In den hellen Buchregalen findet der Leser für jeden Geschmack einen Querschnitt durch die Welt der Literatur. Hörbücher, Geschenkartikel und Papeterie bilden das weitere Sortiment.

Für das buchhändlerisch ausgebildete Team ist kompetente, freundliche und aufmerksame Beratung und Bedienung eine Selbstverständlichkeit.

In Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Kleefeld veranstaltet die Kleefelder Buchhandlung regelmäßig Autorenlesungen, die sich weit über den Stadtteil hinaus großer Beliebtheit erfreuen. Donna Leon, Imre Kertès, Inge Jens und viele große Autoren waren zu Gast in Kleefeld.

Eine enge Zusammenarbeit besteht zu den Kindergärten, Kirchen und Schulen im Stadtteil. Die Kleefelder Buchhandlung möchte auch in Zukunft für ihre Kunden vor Ort die Buchhandelstradition fortführen.

Dafür stehen Beate Lenkeit und Team

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Impressum:

Kleefelder Buchhandlung - Steuernummer: 25/126/05129
Beate Lenkeit
Kirchröder Straße 107
30625 Hannover

Tel.: 05 11 / 3 63 27 37
Fax: 05 11 / 5 54 72 82

Email: kleefelderbuchhandlung(at)arcor.de
Facebook: www.facebook.com/KleefelderBuchhandlung 


Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9.00 - 18.00 Uhr, Samstag 9.00 - 13.00 Uhr

Wir über uns

Wir über uns

Beate Lenkeit ist die Inhaberin der Buchhandlung. Normalerweise ist sie jeden Tag im Laden und hält alle Fäden zusammen, sie sucht aus dem riesigen Angebot die Titel aus, die am besten zu Kleefeld passen und plant Veranstaltungen. Anspruchsvolle Romane verschlingt sie ebenso wie mit besonderer Vorliebe historische Romane, interessante Biografien und Sachbücher.

Manchmal ist sie auch beruflich unterwegs.

 

 

Anne Fiedler empfiehlt Ihnen gerne Kinder- und Jugendbücher, egal welcher Richtung und sucht für sie immer die spannendsten Fantasybücher heraus. Ihre Freizeit nutzt sie dazu, mehr Bücher und vor allem Krimis zu verschlingen, als ein normaler Mensch schaffen kann.

Scheinbar unauffindbare Titel lassen ihr keine Ruhe, bis sie die gewünschten Bücher doch noch in einer unserer zahlreichen Datenbanken aufgespürt hat. Außerdem betreut sie diese Homepage, die Ihnen hoffentlich gefällt.

 

 

Ingrid Johannes ist unsere Expertin für Reise, Sprachen, Laufen (Marathon) und das "ruhige Auge des Orkans". Ihren zwei (fast) erwachsenen Kindern verdanken wir ihre starken Nerven und ihre stets gute Laune. Selbst im größten Trubel bewahrt sie Gelassenheit und behält den Überblick, sie liebt es, Probleme anzupacken und Lösungen zu finden. Jeden Freitag fährt sie als mobile Buchhändlerin mit ausgewählten Büchern in das Eilenriedestift. Sie hat ebenfalls tolle Lesetipps und berät Sie gerne.

 

 

Gerhard Lenkeit ist der Mann für alle Fälle rund um die Buchhandlung. Er versorgt uns mit Kaffee, Gummibärchen und Apfelschorle, pflanzt Blumen und repariert was er kann. Am liebsten fährt er jedoch mit der Sackkarre große Pakete zu unseren Kunden.

Unser Service

Unser Service

Sie können alles haben

Wenn Ihr Medienwunsch einmal nicht bei uns im Laden steht, ändern wir das über Nacht. Rund 500.000 Bücher, Hörbücher, DVDs und CDs können wir Ihnen von heute auf morgen beschaffen, 2 Millionen innerhalb sehr kurzer Zeit. Dieser Service kostet Sie keinen Cent extra! Zwar haben wir keine Fachbücher im Regal, aber trotzdem liefern wir Ihnen gerne Fortsetzungen, Abonnements und alle Bücher für Ihr Berufsleben oder Studium.

 

Auf Schatzsuche

Ihr Lieblingsbuch aus der Kindheit muss nicht unbedingt für immer verschwunden sein. Wir bemühen uns, auch antiquarische Bücher noch für Sie zu besorgen. Bei erfolgreicher Recherche unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. Alles kostenlos und unverbindlich.

 

Vormerkservice

Ist Ihr Buch noch nicht erschienen oder zur Zeit beim Hersteller nicht zu haben, merken wir Ihren Wunsch vor und benachrichtigen Sie, sobald es verfügbar ist.

 

Maßgeschneiderte Informationen.

Sie möchten erfahren welche Titel es zu einem bestimmten Thema oder von einem bestimmten Autor gibt? Kein Problem, wir recherchieren für Sie und erstellen Ihnen eine Literaturliste, wahlweise in Papierform oder als Email - kostenlos!

 

Irren erlaubt.
Innerhalb von 30 Tagen nehmen wir jedes unbeschädigte Buch gegen Vorlage des Kassenbons gerne wieder zurück. Sie erhalten einen Gutschein oder können sich etwas Neues aussuchen. Diese Geld-zurück-Garantie geben wir für jedes Buch, das wir aus unseren Vorräten verkaufen - egal, ob gebundene Bücher oder Taschenbücher. Lediglich speziell für Sie bestellte Bücher sind von dieser Regelung ausgeschlossen.

 

Passt immer: Der Geschenkgutschein.
Über einen Bücherscheck freut sich Ihre Nichte in Oldenburg, ein Freund in Hamburg, oder die nette Kollegin, die jetzt nach Leipzig versetzt wird. Die überall in Deutschland einsetzbaren Gutscheine bekommen Sie auch bei uns. Und Gutscheine, die Sie bei uns einlösen können, haben wir natürlich sowieso. Sie sind unbeschränkt gültig und können auf jeden Betrag ausgestellt werden.

 

Geburtstagswünsche

Ersparen Sie anderen das Ratespiel zu Ihrem Geburtstag. Verraten Sie uns Ihre Geburtstagswünsche, die wir weitergeben, oder richten Sie sich bei uns in Ruhe Ihre individuelle Geschenkkiste ein.

 

Autoren live erleben.
Veranstaltungen mit hochkarätigen Autoren und aktuellen Themen. Weitere Informationen finden Sie unter Veranstaltungen.

 

Sie haben ein ganz anderes Anliegen? Fragen Sie uns einfach, wir kriegen auch ungewöhnliche Dinge hin!

 

 

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Literatur als Event im Stadtteil

 

Zusammen mit der Stadtbibliothek Kleefeld haben auch in diesem Jahr mit der Vortragsreihe “Autoren lesen in Kleefeld“ für kulturelle Highlights im Stadtteil gesorgt.

 

Wir blicken auf über 20 Jahre gute Zusammenarbeit zurück. Zu Gast in Kleefeld waren über 50 Autoren, manche sogar mehrfach, wie z.B. Ralph Giordano, Eike Christian Hirsch, Frido Mann und Roswitha Quadflieg. Donna Leon schrieb begeistert in unser Gästebuch: it`s allways a pleasure to do a Reading, but espacelly in a Library, the home of zivilised people.

 

Wer als Hörer also von Anfang an dabei war, findet ein Who is Who der Literatur handsigniert in seinem Bücherschrank. Imre Kertesz bekam einen Monat nach unserer Lesung den Literatur Nobelpreis! Aber auch unbekannte Autoren begeisterten, wie Christian Jostmann, der nicht den Jakobsweg, sondern über die Alpen nach Rom pilgerte. Er brachte seinen Rucksack samt Wandersocken mit. Carmen Rohrbach schilderte, dass Sie einen riesigen Elefantenbullen in Namibia vor Schreck in bestem Sächsisch beruhigte und dann flüchten konnte. Barbara Beuys erklärte uns chinesische Schriftzeichen und die Landesbischöfin Käßmann füllte die Petrikirche bis auf den letzten Platz.

 

Zum absoluten „Kult-Ereignis“ hat sich die Vorstellung der Neuerscheinungen des Bücherjahres durch Sybil Gräfin Schönfeldt entwickelt. Seit mehr als 10 Jahren zu Gast, waren alle Vorträge sofort ausverkauft. Diese Grande Dame besitzt eine Persönlichkeit, eine Ausdruckskraft, Wortschatz und Sprachgewalt, die immer wieder fasziniert. Es ist der krönende Abschluss eines jeden Lesungsjahres!

 

Wir danken für den regen Zuspruch an unseren Veranstaltungen, die wir gemeinsam und ohne Sponsoren“ wuppen“. Das Programm des nächsten Jahres ist in Arbeit.

 

Gerne informieren wir Sie per Newsletter über unsere Veranstaltungen . Nennen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten; am einfachsten via e-mail: Kleefelderbuchhandlung(at)arcor.de

Donna Leon
Sybil Gräfin Schönfeldt
Eike Christian Hirsch
Inge Jens
Christian Friedrich Delius
Hanns-Josef Ortheil

Kinderbuch

Kinderbuch

Bilderbuch

Stephanie Stansbie:  Was knarrt und raschelt in der Nacht?


Moritz Maus liegt in seinem Bett und kann nicht schlafen. HUHUUU!, tönt es durch die Nacht. – Was kann das sein? Ängstlich tappt Moritz durch das Haus und hört von überall unheimliche Geräusche. SCHSCHSCHSCHSCH, wispert es von draußen und TIPP! TIPP!, macht es in der Küche. – „Mamaaa!”, ruft Moritz. „Da ist ein Geräuschegeist und er will mich fangen!”

Auf jeder Seite lassen Soundchips die kleinen Leser miterleben, welche unheimlichen Geräusche Moritz hört.
Loewe Verlag  14,95 €

Kinderbuch

Jeanne Birdsall: Die Penderwicks

In diesem Sommer wartet auf die vier Penderwick-Schwestern eine wunderbare Überraschung: Drei lange Urlaubswochen in einem Ferienhaus auf dem Grundstück des herrlichen Anwesens Arundel! Sofort tauchen die Schwestern ein in den Zauber der neuen Umgebung: Sie erkunden den prachtvollen Garten, entdecken einen Dachboden voller Schätze und füttern die zahmen Kaninchen des netten Gärtnerjungen Cagney. Das Beste von allem aber ist Jeffrey Tifton, der Sohn der Hausherrin, der sich schon bald als idealer Gefährte für all ihre Abenteuer erweist ...

Carlsen Verlag 14.- €

Kindersachbuch

tiptoi®


Das audiodigitale Lernsystem für Bücher und Spiele - tiptoi® ist ein völlig neues Lernsystem, mit dem Kinder die Welt spielerisch entdecken. Tippt das Kind mit dem Stift auf ein Bild oder einen Text, erklingen passende Geräusche, Sprache oder Musik. Eine intelligente Elektronik ermöglicht Kindern, Bücher und Spiele völlig eigenständig immer wieder neu zu erleben.

Ravensburger Verlag

 

Jugendbuch

Jugendbuch

Suzanne Collins: Die Tribute von Panem. Tödliche Spiele

 

Eine faszinierende Gesellschaftsutopie über eine unsterbliche Liebe und tödliche Gefahren.

Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta den Kampf auf. Wider alle Regeln rettet er ihr das Leben. Katniss beginnt zu zweifeln – was empfindet sie für Peeta? Und kann wirklich nur einer von ihnen überleben?

 

Oetinger Verlag   17,90 €

 

 

 

Belletristik

Belletristik

Roman
Isabel Allende: Die Insel unter dem Meer


Mit ihrem neuen Roman Die Insel unter dem Meer entführt uns die chilenische Bestsellerautorin Isabel Allende von den Zuckerrohrplantagen auf Saint-Domingue, dem heutigen Haiti, in das pulsierende New Orleans des frühen 19. Jahrhunderts. Ein schillernder, dramatischer Bilderbogen um eine starke Frau, die alles riskiert und sich bedingungslos ihre Freiheit erkämpft.

Suhrkamp Verlag  24,90 €

Kriminalroman

Jutta Profijt: Kühlfach zu vermieten


Neues vom Dream-Team am Seziertisch
Eine Hitzewelle rollt über Köln. Die Leute sterben wie die Fliegen und die Stadt weiß nicht mehr, wohin mit den Leichen. Da hat der profitgierige neue Leiter des Rechtsmedizinischen Instituts eine folgenschwere Idee: Er will Kühlfächer an Bestattungsunternehmen vermieten. Ab sofort hält das Chaos Einzug in die sonst so geordnete Welt von Rechtsmediziner Dr. Martin Gänsewein: Unbefugte gehen am RMI ein und aus, Leichen oder Teile von ihnen verschwinden und dubiose Obduktionsbefunde bei anonymen Toten häufen sich. Daher beauftragt Martin den prollig-nervigen Geist Pascha, der Sache auf den Grund zu gehen. Das passt dem gerade gar nicht, wo er doch auf Liebespfaden wandelt ...
Deutscher Taschenbuch Verlag 9,95 €

Historischer Roman
Tracy Chevalier: Zwei bemerkenswerte Frauen


England im 19. Jahrhundert mit Jane-Austen-Atmosphäre
Der Roman »Das Mädchen mit dem Perlenohrring « machte Tracy Chevalier weltberühmt. Ein Millionenpublikum kennt die Geschichte der kleinen Magd, die Vermeer in seinem berühmten Gemälde verewigt hat. In ihrem neuen Roman, der an Jane Austen erinnert, setzt die Autorin zwei Frauen ein literarisches Denkmal, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts die männlich beherrschte Welt der Naturforscher herausforderten. Elizabeth Philpot ist eine junge Frau aus besseren Kreisen, deren Familienerbe nicht zu einem standesgemäßen Leben in London reicht. Daher zieht sie 1830 in den kleinen südenglischen Küstenort Lyme Regis. Was ihr zunächst wie eine Verbannung vorkommt, erweist sich als glückliche Fügung, denn am Strand nehmen seltsame Steine sie völlig gefangen: Fossilien. Sie begegnet Mary, einem Mädchen aus ärmlichen Verhältnissen, das die Familie mit dem Verkauf von Fossilien über Wasser hält und dabei spektakuläre Versteinerungen findet. Die beiden ungleichen Frauen freunden sich an. Doch dann verlieben sich beide in denselben Mann.
Knaus Verlag  19,99 €

 

 

Sachbuch

Sachbuch

 

Sachbuch

Loki Schmidt: Das Naturbuch für Neugierige

Loki Schmidt über ihre große Passion – die Liebe zur Natur

Loki Schmidt eröffnet uns einen reichen Kosmos: Sie erzählt von faszinierenden Pflanzen und Tieren, von kühnen Forschungsreisen und vom großen Glück, mit wachem Auge die Natur zu entdecken. Dabei zeigt sie, wie die präzise und sensible Beobachtung der Natur unsere Sinne schärft und zugleich eine Haltung zum Leben überhaupt begründet. Ein warmherziges, sehr persönliches Buch – ein Buch wie ein Naturspaziergang mit einer beeindruckenden Frau.

 

Rowohlt Verlag   19,95 €

Biographien

Keith Richards: Life

Ein großes Leben – der Rolling Stone erzählt

Bei den Rolling Stones erschuf Keith Richards die Songs, die die Welt veränderten. Sein Leben ist purer Rock’n’Roll. Jetzt endlich erzählt er selbst seine atemberaubende Geschichte inmitten eines »crossfire hurricane«. Und er tut dies mit einer entwaffnenden Ehrlichkeit, die bis heute sein Markenzeichen geblieben ist. Die Geschichte, auf die wir alle gewartet haben – unverwechselbar, kompromisslos und authentisch.

 

Heyne Verlag   26,99 €

 

 

Besonderes

Besonderes

 

Krimi in Kleefeld

Marion Griffiths-Karger: Das Grab in der Eilenriede

 

Ein Mord stört die gediegene Atmosphäre im Stadtteil Kleefeld

Der unbeliebte Lehrer Krämer liegt brutal ertränkt am Annasee. Bei der Obduktion machen die Ermittler eine seltsame Entdeckung: Im Magen des Ermordeten finden sie einen Schlüssel. Wenig später finden Spaziergänger in der Eilenriede menschliche Überreste, dann wird eine junge Frau misshandelt und ermordet. Hängen die Taten zusammen? Zunächst verlaufen die Ermittlungen trotz mehrerer Verdächtiger schleppend, doch dann macht Charlotte Wiegand, Hauptkommissarin bei der Kripo Hannover, eine verhängnisvolle Entdeckung.

Emons Verlag 9,90 €

 

 

 

Hannover Quiz

Wo in Hannover trifft man sich bekanntermaßen »unterm Schwanz«? Wer gilt als »Schinkel von Hannover«? Und wie heißen die drei üppigen Damen am hohen Ufer? Hundert Fragen und Antworten rund um Hannover in einem dekorativen Schmuckkästchen bieten eine vergnügliche Reise durch zahlreiche Wissensgebiete wie Geschichte, Architektur, Kultur, Politik, Sport, Wirtschaft, Brauchtum und Prominenz. Die Fragen sind so ausgewählt, daß sie für Einheimische und natürlich auch für alle Besucher, Freunde und Kenner Hannovers interessant und lösbar sind; die Antworten liefern spannende Zusatzinformationen. Dabei spannt sich der weite Bogen von Wilhelm Busch bis Lena Meyer-Landrut, von Hannover 96 bis zu den Göttinger Sieben und vom Leibnizkeks bis zur Welfenspeise. Das Quiz kann mit zwei oder mehr Spielern gespielt werden.

Grupello Verlag 10,90 €

Fantastisches in Kleefeld

Oliver Dierssen: Fledermausland

Sind Sie schon einmal nackt einer Fledermaus begegnet?

Das ist nur eines der Probleme, mit denen Sebastian Schätz zu kämpfen hat, und langsam weiß er nicht mehr weiter: Die GEZ hetzt ihm eine Bande von Zwergen auf den Hals. Auf einer Toilette wird er von einem depressiven Vampir überfallen. Und dann stellt sich auch noch heraus, dass die Frau, die er liebt, gar kein Mensch ist. Kann es für Sebastian noch schlimmer kommen? Ja, es kann ... Willkommen im Fledermausland!

Sebastian Schätz, Anfang zwanzig, treibt eher planlos durch Hannover. Seine Freundin Kim ist zwar überirdisch schön, hält ihn aber noch auf Abstand. Also ist für Sebastian Priorität Nummer eins, Kim ganz für sich zu erobern. Doch auf einmal häufen sich die seltsamen Ereignisse: Zuerst muss er sich nachts gegen eine Fledermaus wehren, und zwar nackt. Dann vermasselt ihm auch noch ein Vampir das langersehnte Date mit Kim. Als er schließlich von einem unheimlichen Hausgeist und ein paar korrupten Zwergen entführt wird, dämmert Sebastian Schätz so langsam, dass er da in etwas hineingeraten ist: Ist die Welt völlig verrückt geworden oder nur er selbst? Für Sebastian beginnt die längste und wildeste Nacht seines Lebens. Er muss nicht nur sein, sondern auch Kims Leben verteidigen – und am Ende ist nichts mehr, wie es einmal war ...

Der definitive Vampirroman für die Generation Praktikum – umwerfend komisch und packend.

Heyne Verlag 12,95 €